Probiotika Pulver mit Präbiotika – für Darmsanierung oder Darmkur

24,99 

  • Probiotika und Präbiotika in einem = Synbiotikum
  • 100g probiotisches Pulver für ca. 4-6 Wochen Darmkur
  • 14 Bakterienstämme darunter Lactobacillus und Bifidobakterien
  • Reinheit und Schadstoffbelastung in einem Labor geprüft

Vorrätig

Probiotika Pulver mit Präbiotika – für Darmsanierung oder Darmkur

24,99 

JETZT MENGENRABATTE SICHERN!

2 Produkte Kaufen und 5% sparen
3 Produkte Kaufen und 8% sparen
4 Produkte Kaufen und 12% sparen

Probiotika Pulver mit Präbiotika – für Darmsanierung oder Darmkur

24,99 

Vorrätig

Probiotika Pulver mit Präbiotika – für Darmsanierung oder Darmkur

24,99 

JETZT MENGENRABATTE SICHERN!

2 Produkte Kaufen und 5% sparen
3 Produkte Kaufen und 8% sparen
4 Produkte Kaufen und 10% sparen

made in germany
Markenqualität aus Deutschland
laborgeprüft
Umfangreich auf Schadstoffe geprüft
hochdosiert
Hochdosiert und bioverfügbar
probiotika wirkung

Unter dem Begriff Probiotika oder auch Probiotikum werden lebende Mikroorganismen (unter anderem Milchsäurebakterien) verstanden. Jede Bakterienart hat dabei unterschiedliche Wirkmechanismen. Mit der Zufuhr eines Probiotikums sollen dem Darm vermehrt gute Bakterienstämme zugeführt werden, sodass in der Darmflora ein gutes Gleichgewicht an Bakterien herrscht.

Die westliche Ernährungsweise ist leider nicht gerade förderlich für eine gesunde Darmflora. Mit der falschen Nahrung wachsen auch die falschen Bakterien in unserem Darm heran und vermehren sich zu Ungunsten der guten Darmbakterien. Es droht ein Ungleichgewicht in der Fachsprache auch „Dysbiose“ genannt. Ein solchen Dysbiose kannst du mit Probiotika Pulver entgegenwirken.

WAS KANN PROBIOTIKA PULVER FÜR DICH TUN?

Probiotika Pulver kann dir dabei Helfen eine gesunde Darmflora aufzubauen oder wieder zu erlangen, was in diversen Studien belegt wurde. Auch bei chronischen Krankheiten wie Morbus Crohn oder einem Reizdarm werden gesunde Darmbakterien als Therapieform eingesetzt. Wissenschaftliche Studien zeigten, das sich bei einer Probiotikaeinnahme die Symptome wie Blähungen, Krämpfe oder Verstopfungen besserten. Ein ausgeglichenes Gleichgewicht des Darms hat aber noch weitaus mehr positive Effekte, den nicht umsonst bezeichnet man den Darm auch als 2. Gehirn indem sich ein Großteil unseres Immunsystems befindet. Was passiert wenn über einem langen Zeitraum ein Ungleichgewicht in deinem Darm herrscht, kannst du dir sicherlich denken.

DARMFLORA PROBIOTIK 14 – 14 BAKTERIENSTÄMME KOMBINIERT MIT PRÄBIOTIKA

In unserem Darm siedeln schätzungsweise 10-100 Billionen Bakterien, welche sich in 200-300 bekannte Arten aufteilen, Grund genug ein Breitband-Probiotika Pulver mit unterschiedlichen Bakterienarten einzunehmen, um ein möglichst großes Spektrum abdecken zu können. Ergäntzt man dies mit den richtigen Präbiotika, welche die Nahrung der Darmbakterien sind, so erhält man ein sinnvolles Synbiotikum.

europa

BAKTERIENSTÄMME AUS EUROPA

Alle 14 Bakterienstämme werden in Pharmabetrieben in der EU hergstellt und unterliegen somit regelmäßigen Kontrollen.

dna

HOCHDOSIERTE FORMEL

Pro Tagesdosis von 3 Messlöffeln bekommst du 7,5 Milliarden lebensfähige Milchsäuebakterien.

darmkur

PERFEKT FÜR EINE DARMKUR

100g Probiotka Pulver von naturalie reichen ca. für eine 4-Wöchige Darmkur, bei der angegebenen Verzehrempfehlung.

probiotikum

WAS MACHT UNSER PROBIOTIKA PULVER BESONDERS?

Neben der Kombination aus 14 verschiedenen Bakterienstämmen mit den Präbiotika Inulin und Reisstärke besticht unser Probiotika Pulver durch folgende Merkmale:

  • frei von unnötigen Zusatz-, Konservierungs- oder Farbstoffen (kein Magnesiumstearat, keine mikrokristalline Cellulose)
  • vegan, laktosefrei, glutenfrei
  • frei von Gentechnik
  • 7,5 Milliarden Bakterien pro Tagesdosis
  • abgefüllt in einer Glasdose und somit BPA – Weichmacherfrei
  • sehr gutes Preis-, Leistungsverhältnis
Sollte ich bei einer Antibiotikaeinnahme auch Probiotika einnehmen?

Probiotika können dir dabei helfen eine gesunde Darmflora aufzubauen und oder diese zu erhalten. Bei einer Laktoseunverträglichkeit verbessern sie die Verträglichkeit von laktosehaltigen Produkten.

Auch nach oder während einer Antibiotikaeinnahme ist es ratsam Probiotika zu sich zu nehmen, da sie helfen können die Nebenwirkungen wie Durchfall zu verringern. Antibiotika töten Bakterien ab (auch Darmbakterien) und machen keinen Unterschied ob dies gute oder schlechte Bakterien sind. Eine Zufuhr von Probiotika bei Antibiotikaeinnahme kann durchaus Sinnvoll sein, um seine Darmflora im Gleichgewicht zu halten.

Was ist die Bakteriengattung Lactobacillus?

Der Lactobacillus ist eine Bakterienart und gehört zur Gattung der Lactobacillaceae. Er wird durch die Gärung von Milchsäure gewonnen und ist deshalb auch ein Milchsäurebakterium. Innerhalb der Gattung gibt es diverse und verschiedene Unterarten.

Im menschlichen Organismus kommen die Laktobazillen vor Allem in der Mundhöle, im Magen-Darm-Trakt und in den weiblichen Geschlechtsorganen vor. Gute Quellen für diese Baktieren sind Milch, Molkeprodukte und Kefir. Es wurden aber auch bereits Laktobazillen auf der Oberfläche von Pflanzen gefunden.

In der Industrie werden die verschiedene Stämme unter anderem für die Produktion von Joghurt, Käse oder Quark eingesetzt.

Die Medizin arbeitet erst seit geraumer Zeit intensiv mit Laktobazillen um Durchfälle, Magen-Darm-Erkrankungen aber auch Probleme in der Mundflora oder Vaginalflora der Frau zu behandeln. Es existieren bereits einige Forschungen die die Wirkung hinsichtlich folgender Dinge erwiesen haben:

Was sind Bifidobakterien?

Bifidobakterien oder auch Bifidobacterium genannt, gehören zu Gattung der Bifidobacteriaceae. Sie differenzieren sich wie die Laktobazillen in mehrere Unterarten bzw. Stämme und gehören ebenso zu den Milchsäurebakterien.

Die gutartigen Bifidobakterien besiedeln vor Allem den Darm des Menschen und sorgen hier für ein Gleichgewicht der Bakterien.

In der Lebensmittelherstellung werden sie für die Produktion von Käse und anderen Milchprodukten genutzt. Für den Menschen sind sie ein wichtiger Partner um eine gesunde Darmflora zu erhalten oder aufzubauen.

Forschungen und Studien mit Bifidobakterien an Tieren und Menschen konnten positive Effekte in folgenden Bereichen aufzeigen:

Es sind jedoch noch mehrere Studien nötig um das volle Potential der Milchsäurebakterien zu erkennen.

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (2,1g)Mengenangabe
Inulin1570 mg
Bakterienmischung (Lactobacillus bulgaricus,
Bifidabakterium longum, Lactobacillus casei, Lactobacillus
fermentum, Lactobacillus paracasei, Bifidobakterium Breve,
Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus reuteri, Lactobacillus
rhamnosus, Lactobacillus crispatus, Bifidobakterium lactis,
Streptococcus thermophilus, Bifidobakterium infantis,
Lactobacillus salivarius)
7,5 Mrd. kbE*
*koloniebildende Einheiten

1 Messlöffel ca. 30 Minuten vor den Mahlzeiten in kalter oder lauwarmer Flüssigkeit einnehmen. Sollten Sie zeitgleich Antibiotika einnehmen, halten Sie 2h Abstand zu dieser Einnahme.

Laboruntersuchungen

Jedes unserer Produkte wird in einem akkreditierten Labor auf Schadstoffe kontrolliert, damit du immer ein sicheres und reines Nahrungsergänzungsmittel zu dir nimmst. Bei dieser Untersuchung gehen wir weiter als die meisten anderen Hersteller und lassen die Produkte nicht nur auf Bakterien und Schwermetalle, sondern auch noch hinsichtlich der Belastung von polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen untersuchen.

Die Aktuellen Laborergebnisse kannst du hier einsehen:

LABORANALYSE

DARUM SOLLTEST DU BEI UNS KAUFEN

Ehrlichkeit und Transparenz

Kein riesen Pharmakonzern, keine profitgierige Firma. Naturalie ist ein Familienunternehmen welches gegründet wurde um gute Nahrungsergänzungsmittel zu einem fairen Preis herzustellen. Dabei geht es uns nicht um das Verkaufen an sich sondern um wirklich sinnvolle Produkte zu produzieren, die dir und auch anderen Menschen helfen können sich besser mit diesen Vitaminen zu versorgen. Alle unsere Produkte konsumieren wir selber täglich und stehen zu 100% dahinter.

qualitaets rohstoffe

Markenqualität aus Deutschland

Alle unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt von uns hier in Deutschland entwickelt und auch produziert. Bei der Entwicklung orientieren wir uns an aktuellen Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Das garantiert uns und auch dir ein qualitatives Produkt. Daneben legen wir sehr viel Wert auf die Auswahl unserer Rohstoffe für unsere Präparate. Alle enthaltenen Wirkstoffe stammen von namenhaften Herstellern im Nahrungsergänzungsmittelsektor.

Laborgeprüft für deine Sicherheit

Jedes unserer Produkte wird in einem unabhängigen und akkreditiertem Labor umfangreich auf Bakterien, Pilze, Schwermetalle und polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe getestet um dir ein sauberes und sicheres Produkt bieten zu können. Viele Hersteller verzichten auf diese Untersuchungen um Geld einzusparen und nehmen so Gesundheitsrisiken in Kauf. Du hast die Wahl was du deinem Körper zuführst.

Warum solltest du Probiotika Pulver kaufen?

Probiotika Pulver haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber Probiotika Kapseln oder Probiotika Tabletten, denn sie lassen sich individuell dosieren. Je nachdem wie hoch die Anzahl an Darmbakterien pro Tag sein soll, so hoch dosiert man einfach mit einem Messlöffel seine Dosis. Weiterhin wirken probiotische Kulturen bereits im Mund und können hier zu einer gesunden Mundflora beitragen. Mit einem Probiotikum in Kapseln ist dies nur schwer möglich.

Wie werden die Probiotika aktiviert?

Die im probiotischen Pulver enthaltenen Milchsäurebakterien müssen erst „aktiviert“ werden, denn sie sind für die Lagerung „inaktiviert“ wurden damit sie länger haltbar sind und nicht verderben. Diese Aktivierung erfolgt indem das Probiotikum Pulver in Glas mit lauwarmen oder kaltem Wasser gerührt wird. Aktive Darmbakterien sind resistenter gegen die Magensäure und überleben diesen Abschnitt des Magen-Darm-Traktes meist in großer Zahl, sodass sie am Ort der Bestimmung im Dickdarm ankommen. Zusätzlich sorgen Präbiotika wie Inulin und Reisstärke dafür, dass die Darmbakterien bei der Aktivierung genügend Nahrung haben um sich auf ihre Reise durch den Darm vorzubereiten.

Sind Probiotika Kapseln besser als Probiotika Pulver?

Diese Frage wurde leider noch nicht abschließend durch Studien belegt. Gerne werben Hersteller von Kapseln mit der Magensaftresistenz, soweit so gut, doch wer kann belegen, dass die probiotischen Kapseln sich auch am Ort ihrer Bestimmung auflösen und nicht erst viel später, wo sie eventuell gar nichts bringen? Bisher ist die Faktenlage dazu sehr gering, weshalb eine Aufnahme von guten Darmbakterien wie den lactobazillen oder den Bifidumbakterien am besten durch ein Probiotika Pulver geschehen sollte.  

Worin unterscheiden sich Probiotika Pulver?

Probiotika Pulver unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Zusammensetzung und ihrer Dosierung bzw. Potenz. Ein Breitbandprobiotika beispielsweise sollte 10 oder mehr Bakterienkulturen beinhalten, sodass eine Vielzahl an Kulturen gegeben ist. Viele Produkte haben oft nur 4-10 Bakterienstämme enthalten. Die Anzahl an KbE (Kolonie bildende Einheiten) sollten sich ebenfalls im Milliardenbereich befinden, da durch die Magensäure nicht alle Bakterien lebend im Dickdarm ankommen. Eine gute Basis sind 5-10 Mrd. Bakterien pro Dosis. Höher dosierte Pulver sind häufig nicht sinnvoll und können sogar schaden wenn sie überdosiert werden.

UNSERE BESTSELLER

Angebot!
Bewertet mit 5.00 von 5
UVP: 26,95  24,99 

32,47  30,11  / 100 g

inkl. 7% MwSt.

kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands

Lieferzeit: 1-5 Werktage

Mehr Infos zum Produkt

UNSERE BESTSELLER

Angebot!
Bewertet mit 5.00 von 5
UVP: 26,95  24,99 

32,47  30,11  / 100 g

inkl. 7% MwSt.

kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands

Lieferzeit: 1-5 Werktage

Mehr Infos zum Produkt

UNSERE BESTSELLER

Angebot!
Bewertet mit 5.00 von 5
UVP: 26,95  24,99 

32,47  30,11  / 100 g

inkl. 7% MwSt.

kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands

Lieferzeit: 1-5 Werktage

Mehr Infos zum Produkt
WhatsApp chat Schreibe uns per Whatsapp